VON DER SEE Blogbuch

Schülerpraktikum in der Werbeagentur VON DER SEE!

Schülerpraktikum in der Werbeagentur VON DER SEE!  (von Eske Doctor)

„3 Wochen können aber ganz schön lang sein…“, das war mein einziger Gedanke, bevor ich mein 3-wöchiges Praktikum in der Werbeagentur VON DER SEE antrat. Ich hatte mich bei dieser Agentur beworben, da ich erstens an kreativen Tätigkeiten gefallen habe und zweitens mir erhofft hatte, dass ich in dieser kreativen Branche eher auf lockere humorvolle Menschen treffe (diese Hoffnung hat sich eindeutig erfüllt, locker und humorvoll trifft es so ziemlich genau).

Kommen wir nun zu meinen Aufgaben während des Praktikums:

Als erstes durfte ich mir eine Firma/ein Geschäft ausdenken und sollte dann dafür ein Logo entwerfen und ein kleines Konzept entwickeln.

Melounge Logo
Ich hatte mich für ein gemütliches Café mit einem modernen Stil entschieden. Mir fiel der Name Melounge ein, welcher meiner Meinung nach meine Erwartungen ziemlich gut wiederspiegelt und gestaltete mein Logo recht schlicht, aber aussagekräftig.
Des Weiteren durfte ich noch eine Visitenkarte, ein Schaufenster und eine Speisekarte zu meiner Geschäftsidee entwerfen, der Internetauftritt wurde zeitlich etwas zu knapp. ;-)

Melounge Visitenkarten

Speisekarte Vorderseite

Speisekarte Vorderseite

Aber es drehte sich in den 3 Wochen nicht nur alles um „mein Café“. Ich lernte auch mit verschiedenen Programmen am Computer zu arbeiten und zu gestalten (z. B. verunstaltete ich meinen Chef mit Photoshop *.*) und manchmal führte ich auch kleine Bildrecherchen durch. Und so vergingen die 3 Wochen auch schon wie im Flug :/

Fazit: Ich bin sehr sehr froh und dankbar, dass ich mein Praktikum hier in der Werbeagentur VON DER SEE machen durfte. Ich wurde von Anfang an herzlich aufgenommen und habe mich gleich total wohlgefühlt. Die 3 Wochen haben mir sehr viel Spaß bereitet und ich hätte rein gar nichts gegen eine kleine Verlängerung einzuwenden.

Danke liebes VON DER SEE-Team für diese tollen 3 Wochen, ihr seid TOP!!!

Eure Eske