VON DER SEE Blogbuch
VON DER SEE Google Tipps

Google Tipps für bessere Suchergebnisse

Moin Mannschaft°!

Immer wieder nützlich sind ein paar Google Tipps. Denn gerade für eine gezielte Suche oder schnelle Hilfe, lässt sich mit ein paar Handgriffen einiges erreichen und eure Suchergebnisse verbessern sich deutlich. Fangen wir an:

1. So simpel aber doch einfach, statt den Taschenrechner zu bemühen, könnt ihr Eure Rechenaufgabe auch bei Google eingeben und eine Lösung bekommen.

Google als Taschenrechner nutzen

2. Urlaub außerhalb des Euroraums geplant? Dann wollt ihr sicherlich wissen, wie viel Eure Euros wert sind. Google rechnet dies schnell auf Basis des aktuellen Kurses für Euch um.

mit Google Währungen umrechnen

3. Manchmal fällt einem partout nicht der korrekte Begriff ein, den man googlen möchte. Auch das ist kein Problem, denn mit Hilfe des „Tilde“-Zeichens („ALT GR“ + „+“) welches ihr direkt vor das Wort setzt, welches ihr als Umschreibung seht, spuckt Google Euch Suchergebnisse aus, die Alternativen des Suchbegriffs beinhalten.

Seiten mit ähnlichen Wörtern finden

4. Ihr sucht einen exakten Wortlaut? Dann setzt diesen in Anführungsstriche und Google liefert nur Ergebnisse mit exakt diesem. Man kann dies auch mit weiteren Wortlauten kombinieren, indem ihr ein „+“ zwischen die einzelnen Wortlaute setzt.

Google-Suche, exakt nach einem Wortlaut suchen"

5. Ihr sucht etwas und wollt gleichzeitig bestimmte Begriffe ausschließen? Zum Beispiel möchtet ihr bei Kochrezepten wegen Unverträglichkeit eine Zutat ausschließen. Dann könnt ihr durch ein einfaches Minus „-“ denn Begriff aus der Suche ausschließen. Das Suchergebnis ist natürlich abhängig davon, wie die Artikel geschrieben sind. Ist also keine Garantie auf 100 % Treffergenauigkeit. ;-)

Begriffe aus der Suche ausschließen

6. Ihr wollt nur eine bestimmte Seite durchsuchen, weil ihr zwar wisst, wo ihr einen Artikel gelesen habt, Euch an einen Begriff aus dem Artikel erinnern, habt aber gleichzeitig keine Lust die komplette Seite zu durchforsten? Dann nutzt einfach diese Funktion „Seite:namederwebsite Suchbegriff“. Google liefert daraufhin nur die Seiten bzw Artikel innerhalb der beschriebenen Domain aus.

Ihr habt noch mehr Google Tipps für bessere Suchergebnisse? Dann freuen wir uns, auf Eure Tipps, die wir gern ergänzen! 

Noch ein Tipp in eigener Sache: Wer Lust hat, kann unseren Newsletter abonnieren.

VON DER SEE Newsletter
VON DER SEE Newsletter, gleich rechts auf der Seite.

Wir versprechen auch, euch nicht voll zu spammen, sondern liefern nur aktuelle Infos von Deck in regelmäßigen Abständen.